edition text+kritik | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.
Suche
in


KLG

Navid Kermani

Geburtstag: 27. November 1967
Nation: Deutschland

von Torsten Hoffmann



Navid Kermani - Essay

Stand: 15.05.2014

Als erster literarischer Text Navid Kermanis erschien 2002 „Das Buch der von Neil Young Getöteten“, in dem sich drei Themenstränge verbinden: erstens die Musik Neil Youngs, der zahlreiche Song-Interpretationen gewidmet sind, zweitens die erstaunliche therapeutische Wirkung dieser Musik auf die Drei-Monats-Kolik, an der die Tochter des Ich-Erzählers in ihrem ersten Lebensjahr leidet, und drittens die von Neil Young maßgeblich geprägte Biografie des Erzählers (dessen Nähe zum Autor ebenso offensichtlich ist wie eine Tendenz zu ironischen Übertreibungen). Der Sprachgestus erinnert meistens an spontanes mündliches Erzählen, imitiert aber zum Teil auch die Eltern-Ratgeber-Literatur, bedient sich eines akademischen Jargons und tendiert in einigen Langsätzen zum Gedankenstrom. Wichtigstes Erzählprinzip ist die omnipräsente (Selbst-)Ironie, die es dem Erzähler erlaubt, alle literarischen Großthemen von Gott über die Liebe bis zum Tod in seinen Redefluss zu integrieren, ohne dass der Text damit überladen wirkt. In den Feuilletons war man sich weitgehend einig: „Eindringlicher, witziger und aufrichtiger hat über die Verwicklungen zwischen Leben und Musik lange keiner mehr geschrieben.“ (Christoph Bartmann)

Als programmatisch kann schon der erste Satz des Textes gelten, der bei Gott anfängt, dann mit dem Verlust des ...



Der Artikel über Navid Kermani ist nur einer von derzeit mehr als 700 Artikeln über Leben und Werk herausragender deutschsprachiger Autoren im „KLG – Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur“. Das KLG bietet neben Biogrammen und ausführlichen Essays über Werk und Wirkung auch jeweils ein Werkverzeichnis und eine Bibliographie der Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.




Lucene - Search engine library