edition text+kritik | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.
Suche
in


KLG

Teresa Präauer

Geburtstag: 28. Februar 1979
Nation: Österreich

von Kalina Kupczynska



Teresa Präauer - Essay

Stand: 15.05.2017

Teresa Präauer ist schreibende Malerin, Arbeit an Bildern und Arbeit an Texten durchziehen ihre Biografie. Die literarische Kritik äußert sich über ihr Prosawerk sehr wohlwollend, sichtlich überrascht und bezaubert durch die neue Stimme der deutschsprachigen Literaturszene. Sucht man nach einem gemeinsamen Nenner der Prosatexte von Präauer, so bietet sich als Erstes der spielerische Umgang mit der Sprache an – Insa Wilke spricht von einer „Falltür, (…) die sich im vermeintlich festen Boden der gehobenen Umgangssprache auftut, sobald Teresa Präauer die Dinge und Menschen beim Wort nimmt“. Ihr „Wortsog“ ließ Vergleiche mit „dem frühen Peter Handke der Sechziger oder einem Rainald Goetz der Achtziger Jahre“ anstellen (Marcus Böhm). Die gattungsmäßige Willkür ist ein anderes Merkmal der Prosa von Präauer – die Bezeichnung „Roman“ ist als eine allgemeine Orientierung gegeben, man muss aber eigentlich von einem Genre-Mix sprechen – so wie man in der bildenden Kunst von einer Materialmischung spricht. Dahinter steht womöglich eine Collage- bzw. Experimentierlust der Zeichnerin. Auffallend eigensinnig und frei ist Teresa Präauer in der Auswahl der Themen und in der Kombination der literarischen Motive.

Schreiben ist eine luftige Angelegenheit, es ...



Der Artikel über Teresa Präauer ist nur einer von derzeit mehr als 700 Artikeln über Leben und Werk herausragender deutschsprachiger Autoren im „KLG – Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur“. Das KLG bietet neben Biogrammen und ausführlichen Essays über Werk und Wirkung auch jeweils ein Werkverzeichnis und eine Bibliographie der Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.




Lucene - Search engine library