edition text+kritik | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.
Suche
in


KLfG

Bessie Head

Geburtstag: 6. Juli 1937
Todestag: 17. April 1986
Nation: Südafrika, Botsuana

von Bettina Decke



Bessie Head - Essay

Das Werk Bessie Heads ist nicht nur deshalb bemerkenswert, weil sie die erste schwarze Schriftstellerin Südafrikas war. Während die modernen afrikanischen Literaturen seit den vierziger Jahren meist kräftig aufblühten, wurde das literarische Schaffen der Schwarzen Südafrikas durch die Apartheid zunächst fast völlig erstickt. Zwischen 1960 und 1975 veröffentlichten nur zwei Schwarze – Alex LaGuma und Bessie Head – Romane; beide lebten im Exil. Vor allem die Prosa Bessie Heads überraschte durch ihre imaginative Kraft, ihre artistische Sprache und ihre komplexe Form.

Nach Auffassung Bessie Heads sollte Literatur zum einen radikale Kritik üben an Macht und Unterdrückung: sowohl im vorkolonialen, kolonialen oder unabhängigen Afrika als auch im politischen, ökonomischen oder religiösen Bereich und nicht zuletzt an den Geschlechterbeziehungen. Zum anderen will ihr Werk den “Zauber menschlicher Beziehungen und Sprache” im Spannungsfeld zwischen Einsamkeit und Soziabilität imaginieren. Soziabilität, die Kunst umgänglichen, ausgleichenden Kommunizierens, galt ihr als hervorragende Fähigkeit des alten Afrika; sie sollte vor der Destruktivität der Moderne bewahrt und mit der Entfaltung der Individualität des Menschen verbunden werden. Dieses Literaturverständnis impliziert eine spannungsreiche Verknüpfung von Realismus und moralischem Idealismus, Sarkasmus ...



Der Artikel über Bessie Head ist nur einer von derzeit mehr als 650 Artikeln über Leben und Werk herausragender Schriftsteller des 20. und 21. Jahrhunderts im „KLfG – Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur“ Das KLfG bietet ausführliche Biografien, verzeichnet alle Originalausgaben und sämtliche Übersetzungen ins Deutsche sowie die wichtigste Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.




Lucene - Search engine library