edition text+kritik | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.
Suche
in


KLfG

Douglas Coupland

Geburtstag: 30. Dezember 1961
Nation: Kanada

von Alexander Greiffenstern



Douglas Coupland - Essay

Stand: 01.03.2009

Douglas Coupland wurde mit seinem ersten Roman “Generation X” (1991) berühmt und wird seitdem als Zeitgeist-Autor und Sprecher seiner Generation wahrgenommen. Sein literarisches Werk umfasst zahlreiche Romane, Kurzgeschichten und Essays sowie Bücher über Vancouver und Kanada. Zusätzlich arbeitet Coupland als Bildender Künstler, Maler und Drehbuchautor. Für die kanadische Fernsehserie “JPod”, die auf seinem gleichnamigen Roman beruht, nahm er außerdem die Rolle des Produzenten ein.

“Generation X” erschien 1991 und lieferte mit seinem Titel die gängige Bezeichnung für die nachfolgende Generation der sogenannten “Baby-Boomers”. Das Buch handelt von drei Freunden Mitte Zwanzig, die sich, trotz aller ihnen gegebenen Möglichkeiten, dafür entscheiden, keine Karriere zu machen. Stattdessen ziehen sie in die Wüste bei Palm Springs, Kalifornien, bestreiten ihren Lebensunterhalt mit Aushilfsarbeiten und erzählen sich gegenseitig Geschichten. Der Text der Erzählung wird kommentiert und ergänzt durch Worterklärungen und Slogans, wie man sie auf Autoaufklebern findet. Neben dem Titel war “Generation X” damit noch für weitere Neologismen verantwortlich, z.B. “McJob: Ein niedrig dotierter Job mit wenig Prestige, wenig Würde, wenig Nutzen und ohne Zukunft im Dienstleitungsbereich. Oftmals als befriedigende Karriere bezeichnet von Leuten, die niemals eine ...



Der Artikel über Douglas Coupland ist nur einer von derzeit mehr als 650 Artikeln über Leben und Werk herausragender Schriftsteller des 20. und 21. Jahrhunderts im „KLfG – Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur“ Das KLfG bietet ausführliche Biografien, verzeichnet alle Originalausgaben und sämtliche Übersetzungen ins Deutsche sowie die wichtigste Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.




Lucene - Search engine library