edition text+kritik | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.
Suche
in


KLfG

Juan Carlos Onetti

Geburtstag: 1. Juli 1909
Todestag: 30. Mai 1994
Nation: Uruguay

von Helmut Spreitzer



Juan Carlos Onetti - Essay

Juan Carlos Onetti zählt zu den großen Figuren der zeitgenössischen lateinamerikanischen Literatur, wenngleich ihm die nationale und internationale Anerkennung lange Zeit versagt geblieben ist. Noch 1967, als er in der Endausscheidung um den Premio Romulo Gallegos, den wichtigsten lateinamerikanischen Literaturpreis, dem eine Generation jüngeren Mario Vargas Llosa unterlegen war, sah sich dieser veranlaßt, in seiner Dankesrede auf die Verdienste Onettis nachdrücklich hinzuweisen. Erst mit der Verleihung des Premio Cervantes 1981 schaffte Onetti den internationalen Durchbruch.

Luis Harss, der wohl einfühlsamste argentinische Literaturkritiker, beschrieb Onetti nach einer Begegnung, die beide im Jahr 1966 zusammengeführt hatte: “Er ist groß, hager – schlaflose Augen irren hinter den Gläsern seiner Hornbrille. Verquält grimassierende Lippen, hohe Professorenstirn, schlurfender Gang eines alten Beamten. Er gleicht der Beschreibung einer seiner literarischen Gestalten: ,Ein einsamer Mann, der irgendwo in der Stadt sitzt und raucht und nachts mit zur Wand gekehrtem Blick sinnlosen Träumereien nachhängt.’ Er sieht aus, als habe er keine Freunde; ein Müßiggänger, ein Träumer. Vermutlich ist er immer so gewesen, einer, der seit frühester Jugend bereits ,mit niemandem etwas zu schaffen hatte’. Er ...



Der Artikel über Juan Carlos Onetti ist nur einer von derzeit mehr als 650 Artikeln über Leben und Werk herausragender Schriftsteller des 20. und 21. Jahrhunderts im „KLfG – Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur“ Das KLfG bietet ausführliche Biografien, verzeichnet alle Originalausgaben und sämtliche Übersetzungen ins Deutsche sowie die wichtigste Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.




Lucene - Search engine library