edition text+kritik | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.
Suche
in


KLfG

Juan Goytisolo

Geburtstag: 5. Januar 1931
Todestag: 4. Juni 2017
Nation: Spanien

von Eberhard Geisler



Juan Goytisolo - Essay

Stand: 01.04.1995

Álvaro Mendiola, spanischer Intellektueller, Zentralfigur des Romans „Identitätszeichen“ (1966) und Goytisolos alter ego, unternimmt in den frühen sechziger Jahren in seinem Pariser Exil den Versuch, die eigene Situation zu orten. Von Franco-Spanien abgestoßen und ausgestoßen, erkennt er gleichwohl, daß seine persönliche Identität mit der Geschichte seines Landes nahezu unauflöslich verknüpft, und die tabula rasa, nach der er sich sehnt, fürs erste unmöglich ist: „Dein Leben war nun ganz ein einsamer Kampf mit den Gespenstern der Vergangenheit, und vom Ausgang dieses Kampfes – du wußtest es – hing die Löschung der Hypothek ab, die auf deiner beklemmenden, zufälligen Zukunft lastete.“ Die Überwindung dieser Hypothek – der politischen und intellektuellen Reaktion des Franquismus, aber auch früherer Traditionen sozialer Ausgrenzung in Spanien – erscheint als das zentrale Movens dieses Werks selbst. Immer wieder hat Goytisolo aus den Blessuren seiner individuellen Biographie heraus nach dem pathogenen Charakter seiner Gesellschaft und ihrer spezifischen historischen Bedingungen gefragt und nach Gegenentwürfen gesucht, so in der Auseinandersetzung mit dem Kommunismus und der islamischen Kultur sowie in der Entwicklung neuer ästhetischer Verfahren. Auch wenn sein ...



Der Artikel über Juan Goytisolo ist nur einer von derzeit mehr als 650 Artikeln über Leben und Werk herausragender Schriftsteller des 20. und 21. Jahrhunderts im „KLfG – Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur“ Das KLfG bietet ausführliche Biografien, verzeichnet alle Originalausgaben und sämtliche Übersetzungen ins Deutsche sowie die wichtigste Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.




Lucene - Search engine library