edition text+kritik | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.
Suche
in


KLfG

Romain Gary

Geburtstag: 8. Mai 1914
Todestag: 2. Dezember 1980
Nation: Frankreich

von Joachim Umlauf



Romain Gary - Essay

Bis 1968, als er aus Ärger über die Repressionen nach den Studentenunruhen endgültig aus dem Staatsdienst ausschied, folgte Romain Gary wie Malraux, Claudel, Giraudoux oder Saint-John Perse einer besonders in Frankreich ausgeprägten Tradition, nämlich der des in Politik oder Diplomatie tätigen Schriftstellers. In dieser Zeit hat sich Gary mit drei Romanen Weltruhm erschrieben: mit seinem Erstling “General Nachtigall” (1945), den Albert Camus für den “besten Roman über die Resistance” hielt, mit “Die Wurzeln des Himmels” (1956), der als erster Roman die fortschreitende Zerstörung von Tier- und Pflanzenwelt thematisierte und den begehrtesten französischen Literaturpreis, den Prix Goncourt, erhielt, und schließlich mit dem stark autobiographisch gefärbten Roman “Erste Liebe – letzte Liebe” (1960).

Ein für das Frühwerk Garys typisches Romanszenario prägt bereits den wegen des Krieges zunächst in englischer Übersetzung erschienenen Roman “General Nachtigall”:

Der an der Schwelle zur Pubertät stehende Janek wird von seinen Eltern, die kurz darauf dem Naziterror zum Opfer fallen, in einem ausgedehnten Waldgebiet bei Wilna (Litauen) versteckt. Die vier Jahre bis Kriegsende, in denen Janek vom Kind zum Mann reift, verbringt er in einem Erdloch. Er ...


Der Artikel über Romain Gary ist nur einer von derzeit mehr als 650 Artikeln über Leben und Werk herausragender Schriftsteller des 20. und 21. Jahrhunderts im „KLfG – Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur“ Das KLfG bietet ausführliche Biografien, verzeichnet alle Originalausgaben und sämtliche Übersetzungen ins Deutsche sowie die wichtigste Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.




Lucene - Search engine library