edition text+kritik | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.
Suche
in


KLfG

Saʾdallāh Wannūs

Geburtstag: 1941
Todestag: 15. Juli 1997
Nation: Syrien

von Friederike Pannewick



Saʾdallāh Wannūs - Essay

Saʾdallāh Wannūs gehört zu der Generation arabischer Intellektueller und Künstler, die in ihrem politischen und künstlerischen Selbstverständnis durch den Palästinakonflikt geprägt wurden. Mit der israelischen Staatsgründung 1948 und mit der arabischen Niederlage im Sechstagekrieg von 1967 fand dieser tragische Konflikt seine dramatischen Höhepunkte. Kurz vor seinem Tod zog Wannūs eine bittere Bilanz, aus der die enge Verflechtung von Politik und individuellem Leben dieser Generation deutlich wird: “Ich schreite auf einem gewundenen Weg, an der Grenze zwischen Leben und Tod. Ich glaube, Israel hat mir, im wahrsten Sinne des Wortes, die schönsten Jahre meines Lebens gestohlen. Israel hat dem Fünfzigjährigem – denn so alt bin ich inzwischen – die Lebensfreude geraubt. Es hat viele Möglichkeiten in ihm zerstört.” (Fernsehinterview mit dem syrischen Regisseur Omar Amiralay, 1997)

Diese persönliche Betroffenheit des Künstlers durch die aktuellen politischen Verhältnisse ist ein Kennzeichen der sogenannten “engagierten Literatur” (adab multazim), zu der in den siebziger Jahren die Mehrheit der arabischen Literaten zählte. Es bestand ein starkes Solidaritätsgefühl mit den Palästinensern vor allem seitens der arabischen Linken. Angesichts der bedrückenden Lage in den arabischen Ländern schien es ...



Der Artikel über Saʾdallāh Wannūs ist nur einer von derzeit mehr als 650 Artikeln über Leben und Werk herausragender Schriftsteller des 20. und 21. Jahrhunderts im „KLfG – Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur“ Das KLfG bietet ausführliche Biografien, verzeichnet alle Originalausgaben und sämtliche Übersetzungen ins Deutsche sowie die wichtigste Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.




Lucene - Search engine library