edition text+kritik | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.
Suche
in


KLG

Helga Schütz

Geburtstag: 2. Oktober 1937
Nation: Deutschland

von Volker Hammerschmidt (E), Andreas Oettel (E), Hans-Michael Bock (B), Axel Ruckaberle (E und B)



Helga Schütz - Essay

Stand: 15.09.2013

Wenn eine Autorin der DDR Jean Paul als den Schriftsteller bezeichnete dessen Bücher sie immer wieder lese, dann durfte man gespannt sein, ob und wie sich das in ihren eigenen Texten niederschlug. Am augenfälligsten geschieht das in Schützʼ Werken in Form des Zitats. Schwieriger schon ist der Nachweis von Anlehnungen an die Erzählweise: Liebe zum Detail, breite Fabulierlust, Spiel mit mehreren Möglichkeiten, Einbeziehung des Lesers in den Reflexionsprozess des Schriftstellers, der so die Grenzen der durch Sprache abbildbaren Wirklichkeit verdeutlicht. Dies mögen Indizien sein, doch zweifelsfreie ‚Genealogie‘ lässt sich so nicht betreiben.

Ausschlaggebend dürfte ein dritter Aspekt sein: das Sujet. Jean Paul dokumentierte das Leben der kleinen Leute seiner Zeit, indem er in diesem Milieu seiner eigenen Herkunft die Handlung seiner Romane ansiedelt. In dieser Arbeitsweise begegnen sich beide Autoren.

Es gehört nicht viel Phantasie dazu, den schlesischen Geburtsort von Helga Schütz mit jenem Probstein in Verbindung zu bringen, in dem der erste Erzählband „Vorgeschichten oder Schöne Gegend Probstein“ (1970) spielt. Im Mittelpunkt der episodenhaft erzählten Geschichten steht Jette, ...



Der Artikel über Helga Schütz ist nur einer von derzeit mehr als 700 Artikeln über Leben und Werk herausragender deutschsprachiger Autoren im „KLG – Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur“. Das KLG bietet neben Biogrammen und ausführlichen Essays über Werk und Wirkung auch jeweils ein Werkverzeichnis und eine Bibliographie der Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.




Lucene - Search engine library