edition text+kritik | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.
Suche
in


KLfG

Robert Creeley

Geburtstag: 21. Mai 1926
Todestag: 31. März 2005
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

von Georg Patzer



Robert Creeley - Essay

Stand: 01.06.2008

Das Black Mountain College in North Carolina, 1933 gegründet, bestand zwar nur bis 1956 und musste aus finanziellen Gründen aufgelöst werden, gab aber die entscheidenden Impulse für die amerikanische Kunst und Dichtung der Nachkriegszeit. Es war eine offene Schule, ohne festgelegtes Curriculum, eine Experimentieranstalt, wie es sie sonst nirgendwo gab. Neben Charles Olson, der als letzter Rektor fungierte, waren u. a. Robert Creeley, John Cage, Willem de Kooning, Franz Kline, Robert Rauschenberg, Merce Cunningham und Robert Duncan als Lehrer verpflichtet, als Gastdozenten Henry Miller, Thornton Wilder, Aldous Huxley, Walter Gropius und Jackson Pollock. Vor allem aber gab das College die Zeitschrift “The Black Mountain Review” heraus und schuf damit eines der wichtigsten Sprachrohre für die zeitgenössische Literatur. Die letzten sieben Ausgaben wurden von Robert Creeley ediert, die letzte war zugleich die erste umfassende Darstellung der Beat-Literatur. Donald Allen sprach in seiner einflussreichen Anthologie “The New American Poetry” (1960) sogar von einer Black-Mountain-Schule der Poesie, als deren Hauptvertreter vor allem Olson, Creeley und Duncan angesehen wurden. Viele ...



Der Artikel über Robert Creeley ist nur einer von derzeit mehr als 650 Artikeln über Leben und Werk herausragender Schriftsteller des 20. und 21. Jahrhunderts im „KLfG – Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur“ Das KLfG bietet ausführliche Biografien, verzeichnet alle Originalausgaben und sämtliche Übersetzungen ins Deutsche sowie die wichtigste Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.




Lucene - Search engine library