edition text+kritik | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.
Suche
in


KLG

Silke Scheuermann

Geburtstag: 15. Juni 1973
Nation: Deutschland

von Peter Langemeyer



Silke Scheuermann - Essay

Stand: 15.02.2016

Gleich mit ihrer ersten Buchveröffentlichung – dem Lyrikband „Der Tag an dem die Möwen zweistimmig sangen“ (2001) – verschaffte Silke Scheuermann sich die Aufmerksamkeit der literarischen Öffentlichkeit. Die Zustimmung der Literaturkritik war groß, der Autorin wurde der renommierte Leonce-und-Lena-Preis verliehen und auch beim Publikum hatte sie Erfolg: bis 2008 erschienen drei Neuauflagen.

Im Eröffnungsgedicht – „Requiem für einen gerade erst eroberten Planeten mit intensiver Strahlung“ – werden bereits die wichtigsten Merkmale der frühen Lyrik sichtbar: witzig-verrätselte Langtitel, ungewöhnliche Metaphern, Zeilensprung und Verzicht auf Interpunktion, Reim, Metrum und Strophenform. Wiederkehrende Stilmittel sind auch Dialogizität, Erzählerfigur, Präteritum und narrativer Kern: Sie versuche, erläuterte die Autorin ihr poetisches Verfahren in einem Interview mit Michael Braun, „immer eine Art Handlung zu schaffen und theaterhafte Szenen zu bilden, die sich formal am ehesten mit Balladen vergleichen lassen“ (TEXT+KRITIK, 2006). Einige Texte sind sogar reine Prosagedichte.

Der Band wird von zwei poetologischen Gedichten umrahmt, die den Erzähler thematisieren. Das erste Gedicht benennt seine verbrannte Zunge, das letzte Gedicht spricht von seiner Beerdigung. Doch der Tod des Erzählers ist nicht das Ende der (poetischen) Erzählung. „Beerdigt werden die ...


Der Artikel über Silke Scheuermann ist nur einer von derzeit mehr als 700 Artikeln über Leben und Werk herausragender deutschsprachiger Autoren im „KLG – Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur“. Das KLG bietet neben Biogrammen und ausführlichen Essays über Werk und Wirkung auch jeweils ein Werkverzeichnis und eine Bibliographie der Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.




Lucene - Search engine library