edition text+kritik | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.
Suche
in


KLfG

Adania Shibli

Geburtstag: 1974
Nation: Palästinensische Autonomiegebiete

von Andreas Pflitsch



Adania Shibli - Essay

Stand: 01.08.2009

Das Schreiben ist für Adania Shibli nach eigener Aussage nicht nur eine unwiderrufliche Entscheidung, sondern eine existenzielle Betätigung schlechthin. Zeit, in der sie nicht schreibe, gefährde sie in ihrem Dasein, seit sie als Kind ein Tagebuch geführt habe.

In der zweiten Hälfte der 1990er Jahre machte sie sich in der palästinensischen Literaturszene im Zusammenhang mit der sogenannten “Generation junger Dichter” einen Namen. Während auf dem Gebiet der Poesie junge Autoren wie ʾAlāʿ Ḥalayiḥil, Māǧid ʾĀ⃛if, Māyā Abū l-Ḥayyāt und ʾĀ⃛if Abū Saif gefeiert wurden, blieben im Bereich der Prosa die großen Namen der schon länger etablierten palästinensischen Erzählliteratur wie Emīl Ḥabībī, Samīra ʾAzzām, Ġassān Kanafānī, Ǧabrā Ibrāhīm Ǧabrā, Liyāna Badr und Saḥar Ḫalīfa maßgeblich. Vor diesem Hintergrund hob sich Adania Shibli mit ihrem radikal neuen Ton, den sie in die palästinensische Prosaliteratur brachte, ab. Ihre Texte erscheinen regelmäßig in den wichtigsten palästinensischen und anderen arabischen Literaturzeitschriften, etwa in der bis zu dessen Tod 2008 von Maḥmūd Darwīš herausgegebenen Zeitschrift “al-Karmil”, der traditionsreichen Beiruter Zeitschrift “al-Ādāb”, der in London erscheinenden Zeitschrift “Abwāb” sowie der ägyptischen, in Alexandria erscheinenden Avantgarde-Zeitschrift ...



Der Artikel über Adania Shibli ist nur einer von derzeit mehr als 650 Artikeln über Leben und Werk herausragender Schriftsteller des 20. und 21. Jahrhunderts im „KLfG – Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur“ Das KLfG bietet ausführliche Biografien, verzeichnet alle Originalausgaben und sämtliche Übersetzungen ins Deutsche sowie die wichtigste Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.




Lucene - Search engine library