edition text+kritik | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.
Suche
in


KLfG

Alokerañjan Dāśgupta

Geburtstag: 6. Oktober 1933
Nation: Indien

von Chinmoy Guha und Christian Weiß



Alokerañjan Dāśgupta - Essay

In den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts war Rabindranath Tagore (1861–1941) die alles überragende Gestalt der bengalischen Dichtung. Doch noch zu seinen Lebzeiten trat eine neue Dichtergeneration an, die sich stärker auf die zeitgenössische europäische Lyrik bezog. Jibanānānda Dāś (1899–1954), Amiya Cākrabartī (1901–1986), Sudhīndranāth Datta (1904–1960), Buddhadeva Bose (1908–1974) und Biṣṅu De (1909–1982) können als die Pioniere der modernen bengalischen Literatur angesehen werden. Die indische Unabhängigkeit im Jahr 1947 und die damit verbundene Aufbruchstimmung bewirkten eine Blütezeit der bengalischen Lyrik. Junge Dichter wie Śankha Ghoṣ (geb. 1932), Śakti Ca⃛⃛opādhyāy (1933–1995) und Sunīl Gangopādhyāy (geb. 1934) wollten die gewonnene Freiheit auch auf den Bereich der Literatur ausdehnen und insbesondere der Lyrik neue Wege eröffnen. Zu diesen Autoren zählt auch Alokerañjan Dāśgupta.

Bekannt wurde der 20-Jährige im Januar 1954, als er bei einer Dichterlesung zusammen mit etablierten Dichtern auftrat. Sein erster Gedichtband “Joubanbāul” (Wandersänger der Jugend, 1959) wurde von der Kritik euphorisch aufgenommen und stieß bei den Lesern auf große Resonanz. Anerkannt wurde der virtuose Umgang mit dem Rhythmus des Bengalischen, das Gespür für die Musikalität der Worte und die Verwurzelung in der indischen ...



Der Artikel über Alokerañjan Dāśgupta ist nur einer von derzeit mehr als 650 Artikeln über Leben und Werk herausragender Schriftsteller des 20. und 21. Jahrhunderts im „KLfG – Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur“ Das KLfG bietet ausführliche Biografien, verzeichnet alle Originalausgaben und sämtliche Übersetzungen ins Deutsche sowie die wichtigste Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.




Lucene - Search engine library