edition text+kritik | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.
Suche
in


KLfG

Bret Easton Ellis

Geburtstag: 7. März 1964
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

von Bernadette Kalkert



Bret Easton Ellis - Essay

Stand: 01.10.2007

Bret Easton Ellis wurde als ‚Stimme einer neuen Generation‘ bekannt. Obwohl er erst Anfang 20 war, begann seine Karriere kometenhaft. Das hatte weder sein Verlag erwartet, der so gut wie keine Werbemittel für das Romandebüt „Unter Null“ (1985) zur Verfügung stellte, noch der junge Autor, der sich glücklich schätze, dass sein Werk überhaupt veröffentlicht wurde. Während seiner Highschool- und College-Zeit hatte Ellis gelernt, im Stil des New Journalism zu schreiben. Diese Fertigkeiten kamen ihm beim Verfassen von „Unter Null“ zugute. Die Öffentlichkeit zeigte sich begeistert über den jungen Autor, der einerseits an den neuen Reportagenstil anknüpfte und andererseits eigene stilistische Wege ging. Ellis entwickelte für seine Texte einen flachen, emotionslosen, ‚coolen‘ und an der Oberfläche verweilenden Ton.

Sein Ruf als Sprecher der „Generation X“ wurde durch einen Leitartikel im Magazin „Rolling Stone“ gefestigt, der im September 1985 erschien. Darin beschreibt Ellis seine Altersklasse als eine Generation von Mitläufern. Ihr fehle eine selbstständige kulturelle Identität. Alle rebellenhaften Posen seien bereits von früheren Jahrgängen besetzt; für die in den 1960ern Geborenen bliebe nur die halbherzige Nachahmung. Ellis ...



Der Artikel über Bret Easton Ellis ist nur einer von derzeit mehr als 650 Artikeln über Leben und Werk herausragender Schriftsteller des 20. und 21. Jahrhunderts im „KLfG – Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur“ Das KLfG bietet ausführliche Biografien, verzeichnet alle Originalausgaben und sämtliche Übersetzungen ins Deutsche sowie die wichtigste Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.




Lucene - Search engine library