edition text+kritik | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.
Suche
in


KLfG

Carme Riera

Geburtstag: 12. Januar 1948
Nation: Spanien

von Horst Hina



Carme Riera - Essay

Stand: 15.02.2012

Mallorca, das Kindheitsparadies der Autorin, Meer und Eros sind einige der Konstanten, die Carme Rieras Werk von Anfang an bestimmen. Einer lästigen Journalistin, die ihren Geburtsort wissen wollte, hat sie einmal geantwortet, sie sei “mitten im Meer” geboren, ein ironischer Hinweis auf diesen Komplex in ihrem Werk. Schon in ihrer ersten Erzählung ist immer wieder von jener “bläulichen Unendlichkeit” die Rede, an die sich die Erzählerin beim Blick über das trostlose Häusermeer Barcelonas mit Sehnsucht erinnert, und im Titel der Erzählung heißt es, sie überlasse dem geliebten Menschen das Meer “als Pfand”, als Symbol für die gemeinsamen Erinnerungen, aber auch als Ausweis, dass das Meer für immer der Erzählerin angehöre. In den Titeln der großen historischen Romane ist vom “fernsten Blau” und von dem sich ins Grenzenlose weitenden “offenen Himmel” die Rede, und der Titel eines Buches über Mallorca spricht von “Bildern für das Glück”. Die lyrische Kraft, die in diesen Titeln zum Ausdruck kommt, ist ein Kennzeichen des gesamten Werks von Carme Riera. In gewisser Weise ist sie freilich auch ein Charakterzug der (neueren) katalanischen Literatur allgemein, seit ihren ...



Der Artikel über Carme Riera ist nur einer von derzeit mehr als 650 Artikeln über Leben und Werk herausragender Schriftsteller des 20. und 21. Jahrhunderts im „KLfG – Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur“ Das KLfG bietet ausführliche Biografien, verzeichnet alle Originalausgaben und sämtliche Übersetzungen ins Deutsche sowie die wichtigste Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.




Lucene - Search engine library