edition text+kritik | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.
Suche
in


KLfG

Chimamanda Ngozi Adichie

Geburtstag: 15. September 1977
Nation: Nigeria

von Rita Wöbcke



Chimamanda Ngozi Adichie - Essay

Stand: 01.10.2011

Chimamanda Ngozi Adichie gehört zu der neuen Generation afrikanischer Schriftstellerinnen und Schriftsteller, die die Kolonialzeit nur aus den Erzählungen der Eltern und Großeltern kennt. Sie ist aufgewachsen zu einer Zeit, als afrikanische Autoren, Intellektuelle und Philosophen mit Frantz Fanons Analyse des Kolonialismus vertraut waren und als den afrikanischen Kindern die Welt noch immer mit den Kinder- und Jugendbüchern der Kolonialherren erklärt wurde. Dies änderte sich für Adichie, als sie anfing, die afrikanischen Autoren zu lesen. Sie beschäftigte sich dagegen nicht mehr mit der noch in den 1980er Jahren von afrikanischen Schriftstellern kontrovers diskutierten Frage nach der angemessenen Sprache für eine afrikanische Literatur. Die englische Sprache ist für sie und ihre Generation das selbstverständliche Kommunikationsmittel. Sie ist Katholikin und weiß auch um ihre spirituellen afrikanischen Wurzeln. Sie wuchs in Afrika auf und verließ ihr Land, um in Amerika zu studieren. Sie flüchtete nicht nach England oder in die USA – wie noch viele Schriftsteller der Eltern- und Großelterngeneration – um sich vor totalitären Machthabern in Sicherheit zu bringen. Befreit von ideologischem Ballast gehört sie zu einer Generation von jungen Afrikanerinnen ...



Der Artikel über Chimamanda Ngozi Adichie ist nur einer von derzeit mehr als 650 Artikeln über Leben und Werk herausragender Schriftsteller des 20. und 21. Jahrhunderts im „KLfG – Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur“ Das KLfG bietet ausführliche Biografien, verzeichnet alle Originalausgaben und sämtliche Übersetzungen ins Deutsche sowie die wichtigste Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.




Lucene - Search engine library