edition text+kritik | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.
Suche
in


KLfG

Damon Galgut

Geburtstag: 12. November 1963
Nation: Südafrika

von Manfred Loimeier



Damon Galgut - Essay

Stand: 15.02.2016

Bereits im ersten Roman „A Sinless Season“ (Eine Saison ohne Sünde, 1982) des damals 19-jährigen Schriftstellers Damon Galgut finden sich alle Elemente, die auch seine späteren Romane prägen: ein abgelegener Schauplatz, eine wild-abweisende Landschaft, selbstbezogene männliche Hauptfiguren – Eigenbrötler, Außenseiter –, physische wie strukturelle Gewalt und eine karge, präzise und unerbittliche Sprache.

„A Sinless Season“ stellt zwar Galguts Romandebüt dar, nicht aber sein erstes literarisches Werk. Schon 1981 gewann er den Kurzgeschichtenwettbewerb der südafrikanischen Zeitungsgruppe Argus. Zudem siegte er im selben Jahr beim Pretoria Schauspielfestival für Höhere Schulen mit dem Einakter „No. 1, Utopia Lane“ (Utopiestraße 1), was zeigt, dass nicht nur Galguts Prosatätigkeit, sondern auch sein Theaterschaffen in seiner Jugend wurzelt. Galgut verfasste aber nicht nur Theaterstücke, sondern trat auch selbst als Schauspieler auf und war zuletzt überdies als Regisseur tätig. Er inszenierte unter anderem William Shakespeares „Hamlet“, Athol Fugards „Master Harold and the Boys“ und war mit seiner Inszenierung von Samuel Becketts „Warten auf Godot“ 2011 für den Fleur-du-Cap-Theaterpreis nominiert.

Wenngleich die Struktur des Romans „A Sinless Season“ mitunter sehr konstruiert und der Handlungsverlauf etwas zu sprunghaft wirken, überzeugt der ...



Der Artikel über Damon Galgut ist nur einer von derzeit mehr als 650 Artikeln über Leben und Werk herausragender Schriftsteller des 20. und 21. Jahrhunderts im „KLfG – Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur“ Das KLfG bietet ausführliche Biografien, verzeichnet alle Originalausgaben und sämtliche Übersetzungen ins Deutsche sowie die wichtigste Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.




Lucene - Search engine library