edition text+kritik | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.
Suche
in


KLfG

Iran Asien



Iran Asien - Essay

Von Kurt Scharf

Zur iranischen Geschichte

“Iran” (das Land der Arier) bezeichnet ursprünglich einen größeren geografischen Raum als das Staatsgebiet der “Islamischen Republik Iran”. Er umfasste auch das heutige Afghanistan, Belutschistan und Gebiete im Süden der ehemaligen asiatischen Sowjetrepubliken. “Pārsi” oder später “Fārsi” (Persisch) hieß anfangs lediglich die Sprache der Bewohner der Persis, der Provinz Pārs / Fārs, im Südwesten dieses Areals. Da das Altpersische zur (wenn auch nicht alleinigen) Reichssprache wurde, verbreitete es sich über diesen Raum hinaus. So gewann dieser Name eine umfassendere Bedeutung, und “Persisch” ist heute gleichzeitig die Bezeichnung der Amtssprache Irans und Oberbegriff für diese sowie für Dari, eine der Staatssprachen Afghanistans, und für Tadschikisch, die offizielle Sprache der Republik Tadschikistan. Dass dies drei nationale Varianten einer gemeinsamen Sprache sind, wird auch von den Sprechern selbst so empfunden. Neben dem Persischen gibt es weitere iranische Sprachen: historische (z.B. Sakisch und Soghdisch) und die heute noch gesprochenen Sprachen Kurdisch, Balutschi, Paschto, Ossetisch sowie einige Pamirdialekte. Der folgende Artikel beschränkt sich auf die Literatur in persischer Sprache im engeren Sinne, behandelt also weder die persische Literatur anderer Länder noch die anderer iranischer Sprachen.

So wie die Entwicklungsstadien des Deutschen im ...



Der Artikel über Iran Asien ist nur einer von derzeit mehr als 650 Artikeln über Leben und Werk herausragender Schriftsteller des 20. und 21. Jahrhunderts im „KLfG – Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur“ Das KLfG bietet ausführliche Biografien, verzeichnet alle Originalausgaben und sämtliche Übersetzungen ins Deutsche sowie die wichtigste Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.




Lucene - Search engine library