edition text+kritik | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.
Suche
in


KLfG

Martin Amis

Geburtstag: 25. August 1949
Nation: Großbritannien

von Sebastian Domsch



Martin Amis - Essay

Stand: 15.02.2014

Martin Amis ist einer der bedeutendsten britischen Autoren seiner Generation. In seinem Fall ergibt sich dieses Urteil jedoch weniger aus einer allgemeinen Übereinstimmung der Literaturwelt, als vielmehr aus dem Kontrast zwischen Widerspruch und Bewunderung, die sein Werk über mehrere Jahrzehnte hinweg hervorgerufen hat. Jede Anerkennung seiner schriftstellerischen Leistung ist aus Konfrontation geboren. Ein deutliches Zeichen dafür, dass seine Werke die Meinungen der Leser spalten, ist die Tatsache, dass er nach dem Somerset Maugham Preis für seinen Debütroman über Jahrzehnte keinen weiteren bedeutenden Literaturpreis erhalten hat, obwohl er regelmäßig für sie nominiert wurde. Offensichtlich ist es selbst in einer so kleinen Gruppe von Lesern wie sie eine Preisjury darstellt unmöglich, zu einem Konsens über sein Schreiben zu gelangen.

Kaum ein Autor hat sich in der Wahl seiner erzählerischen Formen wie auch seiner Inhalte so weit exponiert wie Martin Amis, hat sich durch Tabubrüche und Direktheit so angreifbar gemacht und dabei über einen langen Zeitraum eine beeindruckende Anzahl an Werken geschaffen, die man aufgrund ihrer literarischen Qualitäten nicht ignorieren kann. Kaum ein anderer ernst zu nehmender Schriftsteller Englands ist darüber hinaus so sehr mit ...



Der Artikel über Martin Amis ist nur einer von derzeit mehr als 650 Artikeln über Leben und Werk herausragender Schriftsteller des 20. und 21. Jahrhunderts im „KLfG – Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur“ Das KLfG bietet ausführliche Biografien, verzeichnet alle Originalausgaben und sämtliche Übersetzungen ins Deutsche sowie die wichtigste Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.




Lucene - Search engine library