edition text+kritik | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.
Suche
in


KLG

Mariella Mehr

Geburtstag: 27. Dezember 1947
Nation: Schweiz

von Christa Baumberger und Nina Debrunner



Mariella Mehr - Essay

Stand: 15.05.2018

„Ich tauge nicht fürʼs moderate Schreiben“, hielt Mariella Mehr 1997 programmatisch in einem Artikel fest (Mehr 2017). Das stimmt, denn so streitbar, angriffig und zugleich sprachsensibel ist kaum eine andere Schweizer Autorin. Als Schriftstellerin und Reporterin beleuchtete sie vor allem die Ränder der Gesellschaft, als Journalistin beteiligte sie sich maßgeblich an der Aufarbeitung der Pro-Juventute-Aktion „Kinder der Landstrasse“ und als Jenische kämpfte sie für die Anliegen der Fahrenden. Mehrs literarisches und publizistisches Werk besticht durch seine Radikalität und existenzielle Dringlichkeit. Die Themen, die sie literarisch bearbeitet, sind gesellschaftspolitisch brisant und aktuell. Am Ursprung ihres Werks stehen gelebte Erfahrungen. Denn, so stellte die Autorin anlässlich einer Lesung 1996 fest: „Es gibt keinen andern Grund und Wunsch zu schreiben, als den, Erfahrungen mitzuteilen. Erfahrungen speichern sich als Erinnerungen, die wir wichtig genug finden, ihnen das Wort zu geben.“ (Archiv Mehr, SLA). Und über ihr eigenes Schreiben befragt, sagte Mariella Mehr: „Mit dem ersten Buch verraten wir unser Thema, mit dem wir uns ein Leben lang beschäftigen werden. Viele beginnen ihr Lebenswerk mit einer Autobiographie, auch in ihr ist das Thema ...



Der Artikel über Mariella Mehr ist nur einer von derzeit mehr als 700 Artikeln über Leben und Werk herausragender deutschsprachiger Autoren im „KLG – Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur“. Das KLG bietet neben Biogrammen und ausführlichen Essays über Werk und Wirkung auch jeweils ein Werkverzeichnis und eine Bibliographie der Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.




Lucene - Search engine library