edition text+kritik | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.
Suche
in


KLG

Ralf Rothmann

Geburtstag: 10. Mai 1953
Nation: Deutschland

von Andreas Erb



Ralf Rothmann - Essay

Stand: 01.10.2011

Es gehört zu den Ausnahmen des Literaturbetriebs, dass sich ein junger Autor mit seinem Erstlingswerk, dazu noch mit einem Lyrikbändchen („Kratzer“, 1984, erweiterte Neuauflage 1987), das ungeteilte Lob der Kritik erschreibt. Ausgangspunkt der Gedichte Ralf Rothmanns ist zumeist eine Folge von Verletzungen, die von autoritären Instanzen zugefügt werden, vor allem von der Familie als Teil der repressiv erfahrenen Nachkriegsgesellschaft. Dementsprechend wird in „Kratzer“ das Leben beschrieben als eines zwischen dem „Gemetzel von gestern“ und dem „Röcheln von morgen“. Auf der einen Seite schmerzen eben jene Kratzer, die in der Jugend erlitten wurden („die Kindheit, / eine Prügelstrafe“). Auf der anderen Seite steht die Aussicht auf eine sich kaum verändernde Welt: „wie üblich“ verharren die Männer in ihren Körperpanzern, und die Frauen fügen sich in eine von „Eisschrank und Staubtuch“ beherrschte Lebensperspektive. Es geht in den Texten Rothmanns damit auch um den Prozess des Alterns und um die Hoffnung, mittels Liebe, Suff, Kunst oder Flucht der alltäglichen Misere zu entkommen bzw. sich ihr trotzig entgegenzustellen. Insgesamt wird in den Gedichten viel von dem Potenzial an Leid, Wut, Gewalt und Gegenwehr vorweggenommen, mit ...



Der Artikel über Ralf Rothmann ist nur einer von derzeit mehr als 700 Artikeln über Leben und Werk herausragender deutschsprachiger Autoren im „KLG – Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur“. Das KLG bietet neben Biogrammen und ausführlichen Essays über Werk und Wirkung auch jeweils ein Werkverzeichnis und eine Bibliographie der Sekundärliteratur.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.




Lucene - Search engine library